Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Jephta Oratorium von G. F. Händel

Jephta Oratorium von G. F. Händel Premiere am 29.03.2020 im Pfarrsaal Tiengen. In der Reformierten Kirche St. Othmar, Wilchingen am So 5. April 2020 um 17.00h Der Kirchenchor Wilchingen (CH), der Kirchenchor Tiengen(D) und das ensemble muss hochrhein präsentieren eine szenische Realisation dieses Oratoriums von G. F. Händel in einer grenzüberschreitenden Produktion unter der Gesamtleitung von Chorleiter und Opernsänger Markus Süß.
Ausführende: Jephta Steffen Schwendner (Freiburg i. Br) Storge, seine Frau Julia Hilpert (Freiburg i. Br.) Iphis, seine Tochter Lara Süß (Basel) Hamor, Iphis Verlobter Daniel Mentes (Basel) Zebul, Jephtas Bruder Alexander Kübler (Frauenfeld)
Ensemble Accorda (Barockorchester) Musikalische Leitung Charlotte Kohl und Richard Röbel
ensemble muss hochrhein Kirchenchor Tiengen, Leitung: Oliver Schwarz-Roosmann Kirchenchor Wilchingen mit ProjektsängerInnen
Kostüme Michaela Maier Regie

Aktuelle Posts

Der Vorverkauf ist gestartet